Donnerstag, 09.09.2021

Der gestrige Einsteiger:innen-Workshop war ein voller Erfolg; wir hatten ein volles Haus und freuten uns sehr über viele neue Gesichter. Danke auch an alle “alten Hasen”, welche die neuen Westies so herzlich willkommen geheißen haben!  🥰

Wir machen Betriebsferien von Mittwoch (15.09.2021) bis Donnerstag (23.09.2021). Die letzten Stunden finden daher am Montag (13.09.2021) statt, inkl. extra viel freiem Tanzen! 💃💃💃

Die neuen Kurse starten dann wieder ab Montag (27.09.2021) mit einem leicht angepassten Stundenplan. inklusive einer Auffrischungsstunde am Montag, in der wir extra viel freies Tanzen einbauen und euch vermeintlich längst vergessene Figuren nochmal zeigen, um diese zurück ins Gedächtnis zu holen. 😉

Samstag, 28.08.2021

In der nochmals überarbeiteten Corona-Schutzverordnung des Landes NRW wird weiterhin ein “3G-Nachweis” (geimpft, genesen, getestet) bei Sportaktivitäten verlangt. Bitte zeigt uns daher beim Betreten der Tanzräume unaufgefordert einen der Nachweise, auch wenn du bereits in der Vergangenheit einen solchen vorgelegt hast. Nur so können wir sicherstellen, dass du bei einer spontanen Überprüfung durch das Ordnungsamt einen 3G-Nachweis mit dir führst.

Dienstag, 10.08.2021

Wie der Tagesschau entnommen werden kann, wurde in der heutigen Ministerkonferenz eine neue Testpflicht für Ungeimpfte beschlossen:

“Die Ministerpräsidentenkonferenz hat zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine neue Testpflicht für Ungeimpfte beschlossen. Wer nicht gegen das Coronavirus geimpft ist, muss ab dem 23. August für Veranstaltungen in Innenräumen einen negativen Coronatest vorlegen. Ausgenommen von der Regelung sind Kinder bis zum sechsten Lebensjahr und Schüler. Merkel sagte, es werde nun angesichts steigender Infektionszahlen bei allen Ungeimpften voll auf das Testen gesetzt.

Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss für Veranstaltungen in Innenräumen entweder einen höchstens 24 Stunden alten Antigen-Schnelltest oder einen höchstens 48 Stunden alten PCR-Test vorlegen. Tests werden damit Voraussetzung etwa für den Zugang zu Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, zur Innengastronomie, zu Veranstaltungen und Festen. Aber auch zum Besuch beim Friseur oder im Kosmetikstudio müssen Ungeimpfte dann einen Test vorlegen, ebenso zum Sport im Innenbereich oder zur Beherbergung etwa in Hotels und Pensionen. Bei solchen Aufenthalten muss nach der Anreise zweimal pro Woche während des Aufenthalts ein Test gemacht werden.”

Bitte stelle dich darauf ein, dass wir dich (voraussichtlich) ab dem 23.08.2021 nur noch zum Unterricht zulassen können, wenn du geimpft, genesen oder getestet worden bist.

Freitag, 11.06.2021

Liebe Westies,

wir sind zurück: Nach sieben Monaten Lockdown öffnen wir am 21. Juni 2021 wieder für Euch! Mit Unterricht in Mülheim (montags und mittwochs) und Bochum (donnerstags) wollen wir langsam die ersten Schritte in Richtung Normalität wagen.

Das Wichtigste dazu in aller Kürze:

  • Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich! Nach einer kurzen Registrierung auf unserer Website ist die Buchung kinderleicht.
  • Kein negativer Corona-Test erforderlich! (Ausnahme: Die Inzidenz des Landes und/oder der Stadt steigt über 35).
  • Die Unterrichtszeiten wurden auf 75 Minuten verlängert (inkl. freiem Tanzen).
  • Für unsere Mitglieder ist die Teilnahme im Juni kostenlos! Die Gültigkeit bereits ausgestellter 5er-Karten wurde um acht Monate verlängert. Nicht-Mitglieder finden hier unsere Preise.
  • Ihr müsst Euch keinen eigene:n Tanzpartner:in suchen. Wir schalten die Buchungen händisch frei und losen Euch zu. Wollt ihr mit einer bestimmten Person tanzen, gebt Euch gegenseitig bei der Anmeldung an. Während des freien Tanzens darf gewechselt werden!
  • Am Montag und Donnerstag bieten wir einen für Mitglieder kostenlosen (sonst fünf Euro) Technik-Kurs an.
  • Am 23. und 24. Juni 2021 starten die neuen Einsteiger:innen-Kurse. Auch jene, die erst kurz vor dem Lockdown begonnen haben, sind willkommen, um die Erinnerungen aufzufrischen.
  • Bringt eine medizinische Gesichtsmaske mit!

Kursbuchung & Registrierung

Um einen Kurs zu buchen, müsst ihr euch einmalig registrieren. Dazu folgt ihr diesem Link oder ihr klickt auf unserer Website oben rechts auf “Log-In” und folgt dem Button “Registrierung”. Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist, geht auf die Kursseite. Durch einen Klick auf den jeweiligen Kurs gelangt ihr zur Buchung. Wählt aus, ob ihr als Leader (Leader laden zu Bewegungen ein) oder Follower (ihr folgt den Einladungen des Leaders) tanzen mögt. Alternativ könnt ihr euch auch als Paar anmelden, indem ihr sowohl beim Leader als auch beim Follower eine “1” eintragt. Im nächsten Step tragt ihr nun Eure Daten und bei Einzelbuchung (falls gewünscht) Eure:n Wunschtanzpartner:in ein. Falls ihr bei Einzelbuchungen in der Rolle flexibel seid, betätigt das entsprechende Kästchen.

Sobald ihr die Kursanmeldung abgeschlossen habt, erhaltet ihr eine Eingangsbestätigung. Eure Anmeldung wird von uns einzeln freigeschaltet – das kann unter Umständen einige Zeit dauern. Insbesondere, wenn noch kein Gegenstück (Leader – Follower) verfügbar ist, warten wir mit der Freischaltung. Wenn ihr einen Platz im Kurs bekommen habt, erhaltet ihr eine Buchungsbestätigung.

Eine wichtige Bitte: Abhängig von den Inzidenzen sind die Plätze pro Kurs teils stark begrenzt. Falls ihr nach der Anmeldung merkt, dass ihr am Kurs doch nicht teilnehmen könnt oder wollt, storniert bitte umgehend Eure Anmeldung, um anderen Tanzbegeisterten auch die Chance zu geben, an unseren Kursen teilzunehmen. Bei Stornierungen nach zehn Uhr am Kurstag wird eine Stornierungsgebühr von 30 Euro fällig.

Die neue Website bietet noch weitere Funktionen: Im Mitgliederbereich könnt ihr Euer Profil gestalten und neben einem Foto und Eurem Namen auch Kontaktmöglichkeiten angeben. Alle Mitglieder erscheinen dann in der Mitgliederliste, sodass ihr auch außerhalb der Kurse Kontakt zueinander aufnehmen könnt. Da uns Eure Privatsphäre wichtig ist, könnt ihr euer Profil selbstverständlich auch gegenüber Dritten verstecken. Die dafür notwendigen Einstellungen findet ihr hier.


Hygiene- und Infektionsschutz

Liegt die Inzidenz einer Stadt sowie des Landes NRW sieben Tag lang unter 35, braucht ihr nichts weiter zu tun (d. h. ihr müsst weder einen negativen Corona-Test, noch eine Impfung oder Genesung vorweisen). Dies haben wir am vergangenen Freitag an allen unseren Standorten erreicht.

Im gesamten Gebäude der Tanzschulen ist eine medizinische Gesichtsmaske zu tragen; sie darf zum Tanzen abgelegt werden. Die Raumkapazitäten sind weiterhin begrenzt und zwischen den Tanzpaaren ist ein Abstand von mindestens 1,5 Meter einzuhalten. Das Tanzhaus Mülheim verfügt über eine moderne Lüftungsanlage, die das gesamte Tanzhaus durchgehend mit frischer Luft versorgt und eine Klimaanlage zur Regulierung angenehmer Raumtemperaturen.

Bitte achtet darauf, auch im Barbereich, den sanitären Anlagen und außerhalb der Tanzfläche, die Abstände einzuhalten. Im Eingangsbereich müssen die Hände desinfiziert werden, Desinfektionsspender stehen dazu bereit. Bitte seid pünktlich, da ihr den Teilnehmer:innen anderer Kurse nicht begegnen dürft. Wartet am Standort in Bochum bitte vor der Tür, am Standort Mülheim im Barbereich, bis wir Euch hineinbitten. Falls ihr Erkältungssymptome aufweist oder Euch krank fühlt, bleibt bitte im Interesse aller zu Hause! Jede:r soll sich wohlfühlen!

Sollten die Inzidenzen steigen, gelten zusätzliche Voraussetzungen (getestet/geimpft/genesen)! Wir informieren Euch in diesem Falle umgehend!


Kurse und Preise

Seid unbesorgt: In allen Kursen werden wir Euch abholen und nach der langen Tanzpause den Einstieg so einfach wie möglich machen!

In Städten mit 7-Tage Inzidenzen zwischen 35 und 50 dürfen fünf Paare pro Kurs teilnehmen. Fällt die Inzidenz sieben Tage unter 35, dürfen wir so viele Paare zulassen, wie die Raumkapazitäten es hergeben. Die verfügbare Anzahl der Tickets könnt ihr auf unserer Kursseite einsehen.

Entgegen dem allgemeinen Trend die Preise anzuheben, geben wir Euch für Eure Treue während der harten Coronazeit so viel wir können zurück: Für unsere Mitglieder ist der gesamte Juni 2021 kostenlos! Erst ab Juli ziehen wir die Mitgliedsbeiträge wieder ein. Die Gültigkeit von bereits ausgestellten 5er-Karten verlängern wir um acht Monate. Selbstverständlich könnt ihr auch neue 5er-Karten erwerben. Die Kurse haben wir um 25 % verlängert; sie dauern nun 75 Minuten – zum gleichen Preis! Bei unseren kostenlosen Angeboten stellen wir ein kleines Sparschwein bereit, falls ihr uns unterstützen möchtet.

Euch wird sicherlich aufgefallen sein, dass der Standort Essen fehlt: Nach dem Ende des Lockdows wurde die Miete unseres bisherigen Standorts bei der Tanzschule Achim Jürgens um mehr als 50 % angehoben. Nachdem uns die Location aus optischen und praktikablen Gesichtspunkten schon lange nicht mehr gefiel und noch dazu die vorgeschriebene Belüftung nicht gewährleistet ist, haben wir uns entschieden, in Essen einen neuen Standort zu suchen.


Einsteiger:innen

Ihr habt kurz vor dem Lockdown mit West Coast Swing begonnen und möchtet Euer Wissen auffrischen? Ihr habt während des Lockdowns eine 5er-Karte oder einen Gutschein erworben und möchtet endlich loslegen? Unser Einsteiger:innen-Kurse starten am 23. Juni 2021 um 19 Uhr am Standort Mülheim und 24. Juni 2021 um 18:50 Uhr am Standort Bochum. Zur Kursbuchung folgt der obigen Anleitung. Startet jetzt mit Eurem Einsteiger:innen-Kurs, um für die ersten Partys und Events fit zu sein! Einen besseren Zeitpunkt, die Grundlagen zu erlernen, gibt es nicht. 5er-Karten für Einsteiger:innen sind zudem um beinahe 30 % rabattiert.

Solltet ihr Fragen haben, schreibt uns gerne eine E-Mail, eine Whatsapp-Nachricht oder ruft uns an!

Übrigens: Wir bieten auch Hochzeitskurse an!

Mittwoch, 02.06.2021

Hallo liebe Westies,
Ihr wartet bestimmt schon auf den versprochenen Newsletter. 🙈

Leider sind seit Montag die Zahlen in Bochum wieder deutlich über 50 gestiegen und heute sogar bei 57 angekommen. Auch in Mülheim und Essen steigen die Zahlen wieder. 🙄 Hinzu kommt, wie ihr vielleicht schon bei Facebook gesehen habt, dass die Baumaßnahmen in Mülheim noch andauern und diese erst zum 20.06. abgeschlossen sein werden. Aus diesen Gründen haben wir unsere Öffnungspläne erstmal wieder auf Eis gelegt und warten nun ab, wie sich die Inzidenzen in den nächsten Tagen entwickeln.

Wir informieren euch, sobald absehbar ist, dass wir öffnen können und wünschen euch nun erstmal ein schönes & langes Wochenende! ☀️☀️☀️

Montag, 31.05.2021

Leider ist der Inzidenzwert in Bochum heute wieder auf über 50 gestiegen. Dies bedeutet, dass unsere Eröffnungspläne so wie geplant nicht durchgeführt werden können, da wir für die Reservierung von Kursen immer ein paar Tage Vorlauf benötigen. Wir informieren euch hier, sobald wir euch ein neues Startdatum nennen können.

Sonntag, 30.05.2021

Hallo liebe Westies,
die Sonne scheint und die Inzidenz-Zahlen sinken! Nach der neuen Corona-Schutzverordung dürfen Tanzschulen wieder öffnen, wenn die Inzidenz in einer Stadt sieben Tage in Folge unter 50 liegt.
 
Wir starten (sollte die aktuelle Entwicklung in Bochum, Essen und Mülheim weiterhin so positiv bleiben) am 9. Juni in Essen. Mitmachen kann jeder, der entweder einen maximal 48 Stunden alten Coronatest hat, genesen oder geimpft ist! Damit es sich für Euch lohnt, werden wir die Unterrichtszeiten verlängern. Alle Details zu den Kursterminen, dem Buchungssystem und dem Ablauf erhaltet ihr spätestens morgen im aktuellen Newsletter. Falls noch nicht erfolgt, tragt euch gerne in unseren Newsletter ein.
 
Fühlt ihr euch nach der langen Corona-Pause noch nicht wieder bereit für West Coast Swing? Keine Sorge, wir werden Euch mit einem Zusatzangebot abholen – für Mitglieder natürlich kostenlos!
 
Genießt die Sonne am heutigen Sonntag. ☀️
Wir freuen uns auf Euch! 🥰🥳💃🕺

Donnerstag, 27.05.2021

Die Öffnung der Tanzschulen ist durch die neue Corona-Verordnung in NRW, die ab morgen (28. Mai) gilt, in greifbare Nähe gerückt!

Vereinfacht gilt für uns:

  • Liegt die Inzidenz einer Stadt/eines Kreises bei über 50, müssen Tanzschulen geschlossen bleiben.
  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 35 und 50 dürfen 12 Personen in einem Raum tanzen, wobei entweder ein Corona-Test vorliegen muss, der nicht älter als 48 Stunden ist (Selbsttests reichen nicht aus!) oder ein Nachweis über die vollständige Impfung oder eine Genesung.
  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 35 dürfen 100 Personen bzw. so viele Personen gleichzeitig tanzen, wie unter Einhaltung der Abstände in den entsprechenden Räumen möglich ist, auch hier gilt das entweder Test, Impfung oder Genesung erforderlich sind.

Natürlich ist auch wieder die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, sodass die Kurse vorerst wieder mit Anmeldungen angeboten werden.

Bisher haben unsere Standorte Bochum, Essen und Mülheim die Inzidenz von 50 noch nicht sieben Tage lang unterschritten. Sobald sich Änderungen ergeben, werden wir euch hier sofort informieren – dann erfahrt ihr auch mehr über die konkrete Umsetzung!

Donnerstag, 20.05.2021

Nach und nach werden nun immer mehr die Ausgangssperren in den verschiedenen Gemeinden & Städten aufgehoben. Die sinkenden Corona-Zahlen lassen uns hoffen, dass auch wir schon bald wieder öffnen dürfen.

Wenn du magst, dann schau doch mal bei der Tanzschule Ritter auf Facebook vorbei. Die Zeit des Lockdowns wurde effektiv genutzt, um einiges baulich zu verändern; So wurde zum Beispiel ein Corona-Testzentrum eröffnet, eine Außengastronomie ist in Planung und auch bei den verschiedenen Tanzsälen ist schon viel passiert. Lass dich überraschen!

Wir freuen uns schon sehr auf die ersten Tanzstunden nach der langen Pause!

Freitag, 16.04.2021

Wir haben die Zeit des Lockdowns genutzt um die Webseite von Grund auf neu zu programmieren. Der Log-In Bereich wird freigeschaltet, sobald wir wieder Kurse anbieten dürfen.

Sollten hier und da noch Darstellungsfehler bestehen, so freuen wir uns sehr über eine kurze Rückmeldung.

Mittwoch, 16.12.2020

Ab heute gilt bis vorerst 10. Januar 2021 ein “harter Lockdown”. Davon betroffen sind auch sämtliche Tanzschulen. Weitere Infos: siehe Tagesschau-Artikel
Wir wünschen euch & euren Familien, trotz der besonderen Umstände, eine schöne sowie besinnliche Vorweihnachtszeit. 🎄🎅🎁

Mittwoch, 25.11.2020

Die aktuellen Maßnahmen werden bis zum 20. Dezember verlängert – und dabei auch mitunter verschärft. Restaurants, Theater und Freizeiteinrichtungen bleiben geschlossen. Anschließend könnte der Teil-Lockdown erneut verlängert werden, wenn die Fallzahlen nicht deutlich sinken.

Weitere Infos: siehe Tagesschau-Artikel