LGBTQI+ Flagge

Einsteiger:innen-Workshop (VHS-Duisburg)

Ihr möchtet West Coast Swing kennenlernen, habt jedoch unter der Woche keine Zeit oder möchtet einen großen Schritt Richtung Grundstufe machen? Dann nutzt jetzt die Gelegenheit und kommt zum Einsteiger:innen-Workshop der VHS-Duisburg.

WANN?
Sonntag, 25.09.2022, 14 bis 17 Uhr

VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN WORKSHOP
Ihr benötigt keinerlei Vorkenntnisse und keine:n feste:n Tanzpartner:in, um euch anzumelden!

TRAINER
Den Workshop leitet Carsten Schmitz (ADTV Fachtanzlehrer West Coast Swing & Advanced Instructor gemäß den internationalen GSDTA & GPDIA Richtlinien).

KOSTEN
Nur 18 EUR (pro Person) für 3 Stunden West Coast Swing Unterricht, inkl. viel freiem Tanzen.

ANMELDUNG
Bitte meldet euch alleine oder mit Tanzpartner:in über die Webseite der VHS an. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist leider ausgeschlossen.

HIER BUCHEN (Link zur VHS)

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie erfahre ich von neuen Veranstaltungen und kurzfristigen Änderungen?2022-08-03T15:19:52+02:00

Meldet euch gerne zu unserem E-Mail Newsletter an (bei 1-2 Mails pro Quartal), wenn ihr gelegentlich über Sonderveranstaltungen informiert werden möchtet. Für sehr kurzfristige Informationen (neue Corona-Schutzverordnung oder Kursänderungen) haben wir einen Whatsapp-Newsletter eingerichtet. Natürlich könnt ihr euch jederzeit mit wenigen Klicks aus beiden Newslettern wieder abmelden.

Welche Kleidung trägt man beim West Coast Swing?2022-08-03T15:56:32+02:00

Kommt ganz entspannt zu uns! Jeans und T-Shirt, Hemd, Kleid oder Rock – entscheidet ganz nach Gefühl und wie das Wetter ist. Die meisten Westies kommen in ihren Alltags-Outfits und wechseln lediglich vor Ort ihre Schuhe. Wichtig ist, dass ihr euch in euren Klamotten wohlfühlt und ihr sie beim Tanzen als nicht störend empfindet.

Welche Schuhe eignen sich für West Coast Swing?2022-08-03T15:56:16+02:00

Bei den Schuhen sind wir genauso unkompliziert wie bei der Kleidung. Egal ob bequeme Sneaker oder die gewohnten Tanzschuhe – wichtig ist, dass die Schuhe möglichst flach sind (maximal 2 cm Absatz) und möglichst eine glatte Sohle haben. Das Wichtigste ist vorallem, dass ihr euch in euren Schuhen wohlfühlt und ihr gut mit ihnen tanzen könnt.

Möchtet ihr in euren Lieblings-Sneakers tanzen?!

Aufgrund von mehrfachen Nachfragen haben wir einen ganz besonderen Tipp: Geht mit euren Lieblingsschuhen zur Schuhwerkstatt in Essen-Holsterhausen und lasst euch vor Ort fachmännisch eine Chrom-Ledersohle unter deine Sneakers kleben. Dadurch haben besonders die Follower keine Probleme mehr auf klassischem Tanzboden gut zu drehen, aber auch den Leadern können wir dieses Schuh-Upgrade nur wärmstens empfehlen.

Adresse und Öffnungszeiten der Schuhwerkstatt:
https://goo.gl/maps/PM27K89mRwn

Nennt bei der Beauftragung das Stichwort “WCS”, um einen Rabatt (38 EUR statt 48 EUR) zu erhalten.

Was ist leichter: Leader oder Follower?2022-11-22T19:50:16+01:00

Wie sagt man so schön? Es kommt darauf an!

Als Leader führt man den Follower durch die verschiedenen Figuren. Dies bedeutet mehr “Kopfarbeit” für den Leader, während er sich dabei jedoch viel weniger bewegen muss.

Als Follower bewegt ihr euch wesentlich mehr als die Leader, müsst euch daher aber auch viel weniger Gedanken um die nächste Figur machen. Dennoch müssen Follower natürlich auch ein bis zwei Dinge beachten. 😉

Braucht man eine:n feste:n Tanzpartner:in?2022-08-03T15:59:12+02:00

Bei uns erscheinen ca. 80 % aller Teilnehmenden ohne feste:n Tanzpartner:in.

Aber wie funktioniert das bei einem Paartanz wie West Coast Swing?

Die Lösung: Wir trainieren mit wechselnden Tanzpartner:innen. Selbst wenn es mal zu viele Follower oder Leader (was nicht selten passiert! 😅) gibt, bleibt niemand lange alleine. Ein weiterer Vorteil: Ihr lernt durch diese Art des Trainings unheimlich schnell und effektiv, weil ihr bei wechselnden Partner:innen sofort merkt und spürt, was bei den anderen funktioniert und was nicht. Hinzu kommt: Ihr kennt bereits nach nur einer Unterrichtsstunde alle Teilnehmer:innen und habt daher beim freien Tanzen keine Scheu, andere Tänzer:innen aufzufordern.

Wie ihr seht, hat das Rotieren beim Training sehr viele Vorteile. Kommt daher gerne auch ohne feste:n Tanzpartner:in vorbei. 😊

Wie ist der Altersdurchschnitt bei euch?2022-07-08T23:23:35+02:00

Wir sind sehr stolz darauf, dass bei uns so ziemlich jede Altersstufe vertreten ist; zwischen 18 und 75 Jahren ist jede Altersgruppe zu großen Teilen vertreten. Inzwischen haben wir viele Studierende in unseren Kursen und Workshops, aber auch die ü30-Gruppe ist stark vertreten. Unsere ältesten Westies sind sogar ü70! Wir finden, dass gerade diese bunte Mischung für eine sehr entspannte Atmosphäre sorgt. Kommt gerne vorbei und überzeugt euch selbst.

Basic-Figuren:

Technik:

Schwierigkeit:

Datum

25 Sep 2022
Vorbei!

Uhrzeit

14:00 - 17:00
Nach oben