Bei den Schuhen sind wir genauso unkompliziert wie bei der Kleidung. Egal ob bequeme Sneaker oder die gewohnten Tanzschuhe – wichtig ist, dass die Schuhe möglichst flach sind (maximal 2 cm Absatz) und möglichst eine glatte Sohle haben. Das Wichtigste ist vorallem, dass ihr euch in euren Schuhen wohlfühlt und ihr gut mit ihnen tanzen könnt.

Möchtet ihr in euren Lieblings-Sneakers tanzen?!

Aufgrund von mehrfachen Nachfragen haben wir einen ganz besonderen Tipp: Geht mit euren Lieblingsschuhen zur Schuhwerkstatt in Essen-Holsterhausen und lasst euch vor Ort fachmännisch eine Chrom-Ledersohle unter deine Sneakers kleben. Dadurch haben besonders die Follower keine Probleme mehr auf klassischem Tanzboden gut zu drehen, aber auch den Leadern können wir dieses Schuh-Upgrade nur wärmstens empfehlen.

Adresse und Öffnungszeiten der Schuhwerkstatt:
https://goo.gl/maps/PM27K89mRwn

Nennt bei der Beauftragung das Stichwort “WCS”, um einen Rabatt (38 EUR statt 48 EUR) zu erhalten.