FAQ

Kann man auch ohne festen Tanzpartner vorbei kommen?

Ja klar – bei uns erscheinen ca. 2/3 aller Teilnehmer ohne festen Tanzpartner!

Aber wie funktioniert denn das??? Wir rotieren im Unterricht, so dass jeder mal mit jedem tanzt. Selbst wenn es mal zu viele Frauen (oder Männer!) gibt, so bleibt niemand lange alleine. Der große Vorteil dadurch: Ihr lernt durch diese Art des Trainings unheimlich schnell und effektiv! Wieso ist das so? Ihr merkt bei wechselnden Partnern sofort was bei den anderen funktioniert und was nicht. Toller Nebeneffekt vom Rotieren: Ihr kennt nach dem Unterricht bereits alle Teilnehmer und habt auf der Party keine Scheu, um andere Tänzer aufzufordern.

Was zieht man bei West Coast Swing an? Welche Schuhe trägt man?

Kommt ganz entspannt zu uns! Die meisten Tänzer erscheinen in Jeans und T-Shirt bzw. Top. Natürlich kannst du als Herr auch ein Hemd tragen und als Dame ein Kleid. Entscheide ganz nach Gefühl und wie das Wetter ist. Kommt auch gerne direkt nach der Arbeit zu uns – völlig egal.

Bei den Schuhen sind wir genauso unkompliziert. Die Herren können gerne in ihren bequemen Sneakers oder den gewohnten Tanzschuhe vorbeikommen. Den Damen möchten wir den Tipp geben, dass es bitte flache Schuhe sein sollten, mit maximal 1-2cm Absatz.

Wenn ihr wissen wollt, worauf sehr viele von uns tanzen, dann googelt mal nach „toms schuhe“.

Wie ist der Altersdurchschnitt bei euch?

Bei uns ist so ziemlich jede Altersstufe zwischen 18 und 60 vertreten – vom Schüler/Student bis zum Frührentner – alles also gut durchmischt. 😊

Aus welchem Umkreis kommen eure Tänzer?

Unser Einzugsgebiet wächst von Monat zu Monat und wir sind immer wieder überrascht woher unsere Tänzer kommen. Die meisten Tänzer kommen aus Essen, dicht gefolgt von den Städten in der näheren Umgebung, wie z.B. Bochum, Bottrop, Duisburg, Gelsenkirchen, Mülheim und Gladbeck. Mittlerweile dürfen wir sogar regelmäßig Tänzer aus Dortmund, Düsseldorf, Moers, Dinslaken, Münster und Solingen bei uns begrüßen. Verrückt: Zu speziellen Events fahren manche Tänzer sogar über 3 Stunden zu uns!

Was ist der Unterschied zwischen Einsteiger, Mittelstufe und Fortgeschrittene

Bei uns könnt ihr völlig flexibel beim Unterricht teilnehmen. Jede Trainingsstunde beinhaltet Wiederholungen und abgeschlossene Elemente, um unabhängig von der vorausgegangenen Trainingseinheit zu sein. Somit ist ein wöchentlicher Besuch beim unserem Training nicht zwingend erforderlich.

Einsteiger
Ihr habt schon mal etwas über West Coast Swing gehört, den Tanz bei Youtube oder auf einer Party gesehen und seid nun neugierig geworden? Perfekt! Dieser Kurs richtet sich an alle, die West Coast Swing von Anfang an lernen möchten oder den bereits bekannten Grundschritt erweitern möchten. Wir zeigen euch in diesem Level jede Woche schnell erlernbare Kombinationen und die wichtigsten WCS-Basics. Ungewöhnlich für eine Tanzschule, aber bei uns völlig normal: Hier dürft ihr euch als Einsteiger wünschen, was ihr nochmal wiederholen oder vertiefen mögt.

Mittelstufe
Die WCS-Basics sind für euch Routine und ihr tanzt nun seit über 3 Monaten West Coast Swing? Sehr gut! Lernt in diesem Level Woche für Woche weitere Figuren, Details zur Technik und zum Styling, um noch mehr Spaß beim freien Tanzen zu haben.

Fortgeschrittene
Dieser Unterrichtet richtet sich an alle fortgeschrittenen Tänzer, die regelmäßig an Workshops und Festivals teilnehmen. Die Teilnahme in diesem Kurs erfolgt nach persönlicher Einladung durch die Trainer.

Wie kann ich bei euch bezahlen?

Wir akzeptieren vor Ort Zahlungen durch Bargeld, Lastschrift, EC-Karte und Paypal. Lediglich bei größeren Events bitten wir euch um eine Vorab-Überweisung um eine gewisse Planungssicherheit zu haben.

Wie kann ich mich anmelden?

Bitte schreibe uns eine kurze Nachricht, wenn du als Einsteiger vorbei kommen magst, damit wir ein wenig planen können. Nach deinem ersten Besuch bei uns brauchst du dich nicht mehr anmelden, wenn du vorbeikommen magst – sondern kommst einfach zum Training, wenn dir danach ist.

Wer leitet den Unterricht bei uns?

Der Name unseres Trainers: Carsten Schmitz.

Schon in jungen Jahren hat sich Carsten für das Tanzen interessiert. Da er einen Tanz lernen wollte, den man (fast) überall tanzen kann, hat er sich vorrangig auf Disco-Fox konzentriert. Trotz wöchentlichem Training kam jedoch nie das Interesse an Turnieren auf, auch als später noch der Disco-Chart hinzu kam – alles blieb auf der reinen Hobby-Ebene. Alles änderte sich dann – mit West Coast Swing!

Im Jahr 2013 ist es passiert; Carsten hat das West Coast Swing Fieber bekommen. Nach einem ersten Workshop wollte er mehr davon – viel mehr! Und so folgte schnell ein Workshop nach dem anderen. Besonders war er von der vielfältigen Musik und der flexiblen Art des Tanzes fasziniert. Auch die ersten Event-Besuche ließen nicht lange auf sich warten.

Als Carsten festgestellt hat, dass dieser großartige Tanz im Ruhrgebiet so gut wie gar nicht unterrichtet und getanzt wird, startete er das Projekt „WCS im Ruhrgebiet“. Seine selbst gesteckte Mission war es, eine lockere und sympathische Truppe aufzubauen, mit der man im Ruhrgebiet West Coast Swing tanzen kann, ohne weite Wege fahren oder gar fliegen zu müssen. Zu diesem Zweck hat sich Carsten Anfang 2017 nach den Richtlinien von GSDTA by Skippy Blair & Global PDIA zum Intermediate Instructor West Coast Swing zertifizieren lassen und konnte daraufhin schon bald auf die größte West Coast Swing Community im Ruhrgebiet zurückblicken.

Bei internationalen Wettkämpfen bestreitet Carsten aktuell die Intermediate-Klasse und kann seit Anfang 2019 zusätzlich als Trainer die West Coast Swing Advanced Zertifizierung nachweisen. So ist zum Beispiel gewährleistet, dass auch jeder seiner Schüler „am anderen Ende der Welt“ mit anderen Westies tanzen kann, da nach einem international anerkanntem System unterrichtet wird.

Kontakt
Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert
 















Solltest du keine Mail als Bestätigung erhalten, dann ist leider etwas schief gegangen. Bitte versuche es in diesem Fall nochmal per klassischer E-Mail.
 

Alternative Kontaktmöglichkeiten

E-Mail: info@wcs-ruhrgebiet.de

Mobil: 0177 1988188

Chatte mit uns via Whatsapp:

WhatsApp chat

Folge uns auf Facebook und Youtube: